You are not old enough to view this content
Diese Seite ist ausschliesslich für Zahnärzte und Leute die in der Zahngesundheit tätig sind.
PGLA resorbierbares Nahtmaterial, steril, Finalis - Hygitech
search

PGLA resorbierbares Nahtmaterial, steril, Finalis - Hygitech

HY-80041
36,00 €

Box 12

Einheitspreis 3,00 €

Ausverkauft

Typ
Fadenlänge 75 cm
Fadenstärke 4/0
Nadellänge

Sie müssen ein Konto haben, um einen Alert zu erstellen

Sich anmelden

PGLA Finalis Nahtmaterial ist ein synthetisches, steriles, resorbierbares, geflochtenes Nahtmaterial aus einem Copolymer aus 90 % Glycolid und 10 % L-Lactid. Die Summenformel des Copolymers lautet (C2H2O2)m(C3H4O2)n. PGLA-Nähfäden sind violett gefärbt (D&C Violet Nr. 2, Farbcode 60725) erhältlich. PGLA-Fäden sind gleichmäßig mit Poly(glycolid-co-lactid) (30/70) und Calciumstearat beschichtet. PGLA-Nahtmaterial sind in verschiedenen Stärken und Längen, mit Edelstahlnadeln in verschiedenen Typen und Größen erhältlich. PGLA-Nahtmaterial erfüllen die Anforderungen des Europäischen Arzneibuchs für "Steriles, synthetisches, resorbierbares Nahtmaterial, geflochten" und des Amerikanischen Arzneibuchs für "Resorbierbares, chirurgisches Nahtmaterial" (mit Ausnahme einer gelegentlichen leichten Überdimensionierung bei einigen Kalibern).

Foosin Medical Supplies Inc., Ltd.

02/04/2024

Ergänzende Produkte

button/vignette/declinaison DE
button/vignette/declinaison DE
button/vignette/declinaison DE
Hygitech reassurance product

Testen Sie unsere Produkte kostenlos in Ihrer eigenen Praxis

Hygitech reassurance product

Die Lieferung ist ab einem Bestellwert von 200 € kostenlos.

Hygitech reassurance product

Professionelle Beratung: 100% Kundenzufriedenheit

Details

Wichtigste Eigenschaften und Vorteile

- Reißfestigkeit: Gute Reißfestigkeit. 

- Knotensicherheit: Mit einer guten Knotensicherheit sorgen diese Nähte dafür, dass die Wunden Ihrer Patienten sicher verschlossen bleiben, was eine schnelle Heilung fördert. 

- Vorhersagbare Resorptionsrate: Finalis PGLA-Nähte haben eine vorhersagbare Absorptionsrate, die sicherstellt, dass sich das Nahtmaterial mit der Zeit auf natürliche Weise auflöst, die Notwendigkeit von Nahtentfernung minimiert und eine zuverlässige Heilungszeit gewährleistet. 

- Die Verwendung dieses Nahtmaterials gewährleistet einen sicheren Wundverschluss, minimiert das Risiko von Komplikationen und fördert eine schnelle Wundheilung. Die hohe Zugfestigkeit und Knotensicherheit des PGLA Finalis Nahtmaterials gibt Ihnen bei kritischen Eingriffen ein beruhigendes Gefühl der Sicherheit.

FAQ

F1: Wie lange dauert es, bis sich das resorbierbare Nahtmaterial von PGLA Finalis vollständig auflöst?

A1: Die allmähliche Abnahme der Zugfestigkeit und die endgültige Resorption des PGLA-Nahtmaterials erfolgen durch Hydrolyse, bei der das Copolymer zu Glykol- und Milchsäure abgebaut und schließlich vom Körper aufgenommen und ausgeschieden wird. die Resorption beginnt mit einer Abnahme der Zugfestigkeit, gefolgt von einer Abnahme des Volumens. Die Adsorptionsrate von PGLA Finalis-Nähten ist vorhersehbar, die genaue Zeit kann jedoch in Abhängigkeit vom individuellen Heilungsprozess des Patienten variieren.

Resorptionszeit: ca. 60 bis 90 Tage.

Ergänzende Produktempfehlungen

Für eine Komplettlösung in der Zahnchirurgie sollten Sie sich diese ergänzenden Artikel ansehen, die auf Hygitech erhältlich sind:

1. Sterile Kochsalzlösung: Ideal zum Spülen und Reinigen von Wunden. Hygitech-Kochsalzlösungen ist steril und bieten maximale Sicherheit für den Patienten.

2. Chirurgische Absaugsets: Diese Sets enthalten alle wichtigen Artikel, die für eine effektive Entfernung von Flüssigkeiten während des Eingriffs erforderlich sind.

3. Präoperative und postoperative Kits: Diese Kits enthalten wichtige Artikel für die Vorbereitung des Patienten und die Nachsorge, wie z. B. OP-Abdeckungen und Eisbeutel.

4. OP-Tücher: Sie stellen eine sterile Barriere zwischen der Operationsstelle und potenziellen Kontaminationsquellen dar.