Instrumente : Knochenschaber

Entscheidet sich der Chirurg für ein Autotransplantat, muss er endobukkale Proben entnehmen, um autogenes Knochenmaterial (d. h. vom Patienten) zu gewinnen. Dazu wird ein äußerst präzises Instrument, der "Knochenschaber" verwendet. Mit diesem kann die Kortikalis des Patienten abgeschabt und gesammelt werden, um sie direkt an der Transplantatstelle zu reimplantieren.

HYGITECH bietet Knochenschaber in zwei verschiedenen Formen (gerade und gebogen) an, die abhängig vom Eingriffsbereich eingesetzt werden können. Auch Ersatzklingen für dieses Instrument können Sie bei uns erwerben.

Alle unsere Instrumente sind aus rostfreiem Stahl gefertigt und selbst nach vielen Desinfektions- und Sterilisationszyklen wiederverwendbar. HYGITECH bietet auf diese Qualitätsprodukte eine lebenslange Garantie*. * unter normalen Einsatzbedingungen
2 Artikel
  • Einheitspreis : 24,50 €

    Verpackungseinheit : 1 Stück

    Unsere HYGITECH-Ersatzklingen wurden so konzipiert, dass sie unkompliziert ausgewechselt werden können.

    24,50 €
    Auf Lager
  • Einheitspreis : 176,00 €

    Verpackungseinheit : 1 Stück

    Der Knochenschaber vereinfacht das Aufnehmen von Knochenspänen bei minimaler Invasion. Dabei bleiben die in den Knochenspänen vorhandenen Zellen (Osteozyten, Osteoblasten, Osteoklasten und Osteoprogenitorzellen) im Vergleich zu z.B. zerkleinerten Knochen erhalten. Dies maximiert die Zellvitalität und damit eine bessere Akzeptanz des Knochentransplantats.

    176,00 €
    Auf Lager